Wechselbetrieb ab dem 22.02.2020 - aktualisiert

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


ab Montag, den 22. Februar 2021, wird der Unterricht für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe an Grundschulen und Förderschulen (bei uns Unterstufe) in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen.


Für die Hilda bedeutet das folgendes:

1. Die Unterstufe wird in einem wöchentlichen Wechselmodell ab dem 22.02.21 starten. Gruppe 1 hat Präsenzunterricht vom 22.02.21 bis zum 26.02.21 und Gruppe 2 vom 01.03.21 bis zum 05.03.21.


Der Präsenzunterricht wird von 8.15 Uhr bis 13.30 Uhr stattfinden, die Notbetreuung von 8.15 Uhr bis 15.15 Uhr, freitags beides bis 12 Uhr.
Geschwisterkinder werden entsprechend berücksichtigt. Alle Unterstufenschülerinnen und -schüler bekommen so gleich viel Präsenzunterricht.

 

2. Notbetreuungskinder werden ihren jeweiligen Klassengruppen (1 und 2) in den jeweiligen Wochen hinzugefügt. Somit bleibt die eigentliche Klasse die zugeordnete Gruppe und es gibt keine Überschneidungen zu anderen Gruppen aus anderen Klassen.


3. Die Abschlussschülerinnen und -schüler der BPS (Schüler/-innen, die diesen Sommer die Schule verlassen) kommen ab dem 22.02.21 jeden Tag in die Schule. Hier benötigen wir keine Wechsel, da die Gruppen insgesamt kleiner sind. Die Unterrichtszeit ist von 8.15 Uhr bis 15.15 Uhr / freitags bis 12 Uhr.

 

4. Alle anderen Schülerinnen und Schüler (Mittel- und Oberstufe) bleiben erst einmal im Distanzunterricht (zu Hause).



5. Für Schülerinnen und Schüler, für die die Eltern an den Tagen des Distanzunterrichtes keine Betreuung ermöglichen können, ist eine Betreuung in der Schule möglich. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Den Antrag finden Sie: HIER. Anträge bitte zur schnelleren Planung bis einschließlich Freitag, den 19.02.2021 an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie noch einmal unsere wichtigsten Hygiene-Regeln und Abläufe erklärt. In wie weit dies nach dem 05.03.2021 weiter geht, kann ich leider, Stand heute, nicht sagen.

Wir wissen, dass nach den vielen Tagen des Lernes zu Huase, dies wieder eine Umstellung ist und leider nicht alle Schülerinnen und Schüler der Hilda-Heinemann-Schule gemeinsam starten können. Auch wir sehnen uns nach einer "normalen" Schulzeit.

Nach fast einem Jahr Schule unter diesen schwierigen Bedingungen bin ich mir aber sicher, dass wir alle versuchen, die beste und sicherste Möglichkeit für unsere Kinder an der Hilda-Heinemann-Schule zu schaffen.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Bereitschaft, die Wege mit uns gemeinsam zu gehen und wünsche uns allen einen schönen Schulstart und hoffenltich viele Tage im Präsenzunterricht.

Viele Grüße,

Christian Jansen.