Verschärfte Maskenpflicht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
 
in den neuen Verordnungen des Landes wird die Maskenpflicht verschärft. Ab jetzt müssen auch die Schülerinnen und Schüler überall im Gebäude und auf dem Schulgelände (auch während des Unterrichts am Platz) medizinische Masken ( OP-Maske oder FFP2) tragen. Kinder bis zur Klasse 8 (Unterstufe und Mittelstufe) dürfen auf Alltagsmasken ausweichen, wenn die medizinische Maske nicht passt.
Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und Berufspraxisstufe müssen laut Ministerium eine medizinische Maske tragen.
Dies kommt sehr kurzfristig und ist nicht für jedes Kind direkt umsetzbar. In der Schule haben wir zur Not auch Ersatzmasken.
Wir werden, wie in der gesamten Krisenzeit, auf unsere Schülerinnen und Schüler aufpassen, sensibel die Vorgaben umsetzen und gleichzeitig die Bedürfnisse und Bedingungen im Blick haben, zum Beispiel durch genügend „Maskenpausen“ zum „Luft holen“.
Eine ärztliche Befreiung von der Maskenpflicht ist nach wie vor möglich.
Bei Fragen stehe wir Ihnen gerne zur Verfügung (auch per E-mail am Wochenende).
 

Anfahrt

 

Kontakt

Hilda-Heinemann-Schule
Städtische Förderschule
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
 
Hackenbergerstraße 117-121
42897 Remscheid
 
Tel. 02191 163127
Fax. 02191 162866
 
 
ÖPNV: Haltestelle "Badeparadies H2O", Linien 655, 659 oder 669