Neugestaltung des Blumenbeetes am Haupteingang

Fleißige Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe haben in den letzten Tagen gemeinsam mit Herrn Rittinghaus das Beet am Haupteingang unserer Schule neu gestaltet.

Ein herzlicher Dank geht dabei an Landschaftsgärtner Frank Lipphardt-Hahn für die Besorgung des Rindenmulchs und seine Mithilfe & natürlich an alle tatkräftigen Helfer.

Beet

 

Kommunikation auf dem Schulhof und der Turnhalle

Spielplatztafel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Dank unseres Fördervereins konnten wir für unsere Schulhöfe und die Turnhalle Kommunikationstafeln anschaffen.

Diese erleichtern Gespräche, indem SchülerInnen und Lehrkräfte gemeinsam über die Tafel ins Gespräch kommen.

So werden zum Beispiel mithilfe der Symbole Absprachen über Spiele getroffen oder Konflikte können leichter geklärt werden.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein!

Turnhalle

 

 

Impfaufruf der Stadt Remscheid

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie auf das Impfangebot der Stadt Remscheid aufmerksam machen.

Über den folgenden Link --> Infos der Stadt Remscheid zur Corona-Schutzimpfung erhalten Sie alle notwendigen Informationen (auch in verschiedenen Sprachen). 

Weitere Infos erhalten Sie auf unserem Elternabend.

Beratung und Fragen zu Impfungen erfolgen durch das Remscheider Impfzentrum oder die Kinder-/Hausärzte.

 

 

Start ins Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
am 18.08.2021 geht es wieder los und wir hoffen, Sie hatten schöne, erholsame und vor allem gesunde Sommerferien.
 
Hier die wichtigsten Infos zum Schulstart:
1. Unterricht: Alle Schülerinnen und Schüler haben von 8.15 Uhr bis 15.15 Uhr (freitags bis 12 Uhr) Unterricht.
2. Maskenpflicht: Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht (medizinische Masken oder FFP2). Sollten medizinische Masken bei jüngeren Kindern nicht passen, dürfen auch Stoffmasken getragen werden. Eine Maskenbefreiung durch ein ärztliches Attest sind möglich. Befreiungen aus dem letzten Schuljahr haben weiter Gültigkeit.
3. Auf dem Schulhof müssen keine Masken getragen werden.
4. Lollitest: Ihr Kind wird weiterhin an zwei Tagen in der Woche mit der Lolli-Test-Methode getestet.
5. Das erarbeitete Hygienekonzept wird ebenfalls weiter umgesetzt (z.B. AHA-Regeln, Einbahnstraßen-System und Lüften)
 
Wie Sie aus der Erfahrung des letzten Schuljahres noch wissen, kann es jederzeit (auch kurzfristig) aufgrund der noch bestehenden Pandemie oder auch aufgrund der engen personellen Besetzung immer wieder zu Veränderungen kommen (z. B. Beförderung, Unterrichtszeiten, Angebote und Ausflüge).
 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in ein Schuljahr mit viel Präsenzunterricht, Abwechslung und hoffentlich auch wieder Ausflügen und Schulfeiern.

Ab Montag, den 17.05.2021 geht die Schule wieder los - für ALLE

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, den 17.05.21, werden alle Schüler*innen der Hilda-Heinemann-Schule wieder zur Schule kommen. Die Inzidenzwerte der letzten Tage zeigen einen deutlichen Rückgang und laut Beschluss des Ministeriums vom 22.04.2021 öffnen Förderschulen mit dem Förderschwerpunk geistige Entwicklung in Präsenz.

Das heißt für alle Schüler*innen findet wieder täglich Unterricht statt. Eine besondere Betreuung ist deshalb nicht mehr notwendig.

Dies alles wird möglich, weil

- Ihr Kind an zwei Tagen in der Woche mit der Lolli-Test-Methode getestet wird
- die geteilte Beförderung bestehen bleibt
- das erarbeitete Hygienekonzept umgesetzt wird (z.B. AHA-Regeln)
- Lehrer*innen und Einzelfallhelfer*innen in naher Zukunft zweimal geimpft sein werden
- durch steigende Außentemperaturen durchgängiger gelüftet werden kann
- im Gebäude ein Einbahnstraßensystem gilt und die Klassen verschiedene Eingänge nutzen
- es individuelle Pausenzeiten für jede Klasse gibt

Was müssen Sie beachten:

- Sie geben die ausgefüllte Einverständniserklärung (Lolli-Test) am Montag Ihrem Kind mit. Ihr Kind darf nur dann in die Schule kommen, wenn es an dem Lolli-Test teilnimmt. Von der Testpflicht befreit sind Schüler*innen nur, wenn sie bereits zweimal geimpft wurden oder zweimal wöchentlich ein Dokument eines negativen Bürgertests vorlegen.

- Die Busunternehmen werden sich wie gewohnt bei Ihnen melden und Ihnen die Fahrzeit für Ihr Kind mitteilen (Die erste Schülergruppe kommt von 8 Uhr bis 14 Uhr, die zweite Schülergruppe von 9.15 Uhr bis 15.15 Uhr. Freitags verschieben sich die Zeiten auf 8 Uhr bis 11.00 Uhr und 9.15 Uhr bis 12.15 Uhr (so wie kurz nach den Sommerferien 2020).

Wir sind froh damit einen weiteren Schritt in Richtung Normalität zu gehen. Für Sie als Familie liegt eine lange Zeit im Distanzlernen hinter Ihnen. Dies war sicherlich eine nicht immer ganz einfache Zeit. Nun freuen wir uns wieder alle Schüler*innen bei uns begrüßen zu können und hoffen, dass dies so möglichst lange anhält.

Bitte melden Sie sich bei uns in der Schule, wenn Sie Fragen haben.

Viele Grüße

Christian Jansen und Janina Fiß

Anfahrt

 

Kontakt

Hilda-Heinemann-Schule
Städtische Förderschule
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
 
Hackenbergerstraße 117-121
42897 Remscheid
 
Tel. 02191 163127
Fax. 02191 162866
 
 
ÖPNV: Haltestelle "Badeparadies H2O", Linien 655, 659 oder 669