Förderverein

Wer wir sind:

Der Förderverein ist ein gemeinnützig tätiger und anerkannter Verein. Er setzt sich überwiegend aus Eltern, Lehrern und Sponsoren zusammen.

Der Verein wird dann aktiv, wenn der Schulträger nicht tätig werden kann.

Der Förderverein unterstützt die Schule, indem er ihr unter anderem bei

  • Schulfesten,
  • Klassenfahrten,
  • der jährlichen Teilnahme am Ideellen Weihnachtsmarkt
  • speziellen Lehr- und Lernmitteln
  • und vielem mehr

mit seiner Mithilfe und finanziellen Mitteln unter die Arme greift.

Ihre Spende an unseren Verein ist im Sinne des §10b Einkommensteuergesetz steuerlich absetzbar. Sie erhalten von uns eine entsprechende Bestätigung über die Zuwendung.

 

Was wir tun:

Menschen mit geistiger Behinderung sind Mitglieder unserer Gesellschaft.

Sie haben wie andere Gruppen das Recht, als gleichwertige Mitmenschen angenommen zu werden.

Hier versucht der Förderverein eine Brücke zu schlagen und bei "Nicht-Behinderten" um

Verständnis zu werben.

Der Schulverein sucht immer wieder Sponsoren für größere Anschaffungen.

Der Schule steht ein eigener Bus zur Verfügung, mit dem Ausflüge und Unterrichtsgänge ermöglicht werden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht stattfinden könnten.

Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird für die Schülerinnen und Schüler therapeutisches Reiten angeboten, das nahezu vollständig durch den Förderverein finanziert wird.

Das Schwimmangebot für schwerstmehrfachbehinderte Schülerinnen und Schüler konnte, trotz der Schließung des Bades in der Max-Planck-Straße, fortgesetzt und ausgebaut werden.

Der Schulverein tritt ein bei individuellen Bedarfen wie z.B.

  • der Rollstuhlbeförderung bei Veranstaltungen,
  • der Unterstützung von Klassenfahrten
  • Übernahme von Reisekosten für Bundesfreiwilligendienstlern
  • Übernahme von Meldegeldern beim Röntgenlauf und bei den Special Olympics

Der Förderverein feiert mit der Schule Feste, Geburtstage und Weihnachten.

Er ermöglicht Theaterbesuche und Ausflüge.

Mit finanziellen Mitteln unterstützt er Klassen / Schüler bei Klassenfahrten und bei der

Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen. Hier konnte der Verein zuletzt dank der Kaiser-Stiftung einen Bus zur Fahrt nach Sprockhövel bezahlen.

 

Was wir brauchen:

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schule und Schulverein ist eine wichtige Voraussetzung

für das Gelingen pädagogischer Bemühungen. Dabei ist neben gegenseitiger Information zwischen Eltern und Schule ebenso die aktive Mitwirkung der Eltern im Schulleben sehr wichtig.

 

Werden Sie tätig in:

Klassenpflegschaft / - Schulpflegschaft / - Schulkonferenz

 Genauso wichtig ist Ihre finanzielle Unterstützung des Schulvereines durch Ihre Mitgliedschaft.

Bitte werden Sie Mitglied im Förderverein der Hilda-Heinemann-Schule!

 


Bei Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

 1. Vorsitzende: Frau Conrad

 Kontakt über

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und über das Schulsekretariat. 


 

Spendenkonto:

IBAN DE26 3405 0000 0000 109066

BIC  WELADEDRXXX

Stadtsparkasse Remscheid

Anfahrt

 

Kontakt

Hilda-Heinemann-Schule
Städtische Förderschule
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
 
Hackenbergerstraße 117-121
42897 Remscheid
 
Tel. 02191 163127
Fax. 02191 162866
 
 
ÖPNV: Haltestelle "Badeparadies H2O", Linien 655, 659 oder 669