Mitwirkungsgremien

Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schülerinnen und Schüler wirken in vertrauensvoller Zusammenarbeit an der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule mit und fördern dadurch die Eigenverantwortung der Schule. (§62 (1) SchulG NRW)

Diese vertrauensvolle Zusammenarbeit findet in den Mitwirkungsgremien bzw. Mitwirkungsorganen statt.

 

Schulkonferenz

Oberstes Mitwirkungsgremium der Schule.

Mitglieder: gewählte Vertreter der Eltern und der Lehrer.

Elternvertreter: Herr Lipphardt-Hahn, Frau Kluge, Herr Heinrichs (Ersatzmitglieder: Frau Conrad, Herr Boldt)

Lehrervertreter: Frau Schewe, Frau Richert, Frau Vidic (Ersatzmitglieder: Herr Schmitt, Frau Linsdorf)

  

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule.

Mitglieder: Vorsitzende der Klassenpflegschaften

Vorsitzender: Herr Lipphardt-Hahn

Stellv. Vorsitzender: Frau PLücker-Rosbach

  

Klassenpflegschaften

Die Klassenpflegschaft dient der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern. Dazu gehören insbesondere die Information und der Meinungsaustausch über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse.

Mitglieder: Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klasse

  

Schülervertretung/Schülerrat

Die Schülervertretung nimmt die Interessen der Schülerinnen und Schüler wahr. Sie vertritt insbesondere deren Belange bei der Gestaltung der Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule.

Mitglieder: gewählte Klassensprecherinnen und Klassensprecher

Verbindungslehrer: Herr Wiese

  

Mitwirkungsgremien der Lehrerinnen und Lehrer:

Lehrerkonferenz, Fachkonferenzen, Lehrerrat

Anfahrt

 

Kontakt

Hilda-Heinemann-Schule
Städtische Förderschule
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
 
Hackenbergerstraße 117-121
42897 Remscheid
 
Tel. 02191 163127
Fax. 02191 162866